Blühender Gruß an die Rosenau-Bewohner

Haus Loretto Rosenau

Foto: Oliver Hanser

Osterglocken, so weit das Auge reicht: Vor den Fenstern des Hauses Loretto der
Rosenau erfreut eine prächtige Blütenpracht die Bewohner und Passanten.
Rund 70 000 Blumenzwiebeln hatten Schüler und Helfer im Herbst gesetzt,
gesponsert vom Altenhilfeverein. Jetzt ist das Ergebnis sichtbar – es freuen sich Peter Schnettker, der Leiter des Pflegediensts im Haus Loretto, die Vorsitzende des Altenhilfevereins Luise Mitsch, und Herbert Schlecht, Stiftsdirektor in der Rosenau (v.l.) Der Altenhilfeverein setzt sich seit Jahren für solche Pflanz-Projekte ein.

 

Südkurier-Artikel vom Samstag, 4 April 2015

Weitere Fotos anschauen: Foto 1, Foto 2  (Bilder: Fr. Rindt)
Zur Homepage der Rosenau

Das könnte dich auch interessieren …