Eine Baumbank für das St. Marienhaus

Konstanz, 28. September 2015 +++ Der Lionsclub Konstanz und der Altenhilfeverein haben ein Wunschprojekt der Senioren des St. Marienhaus verwirklicht.

Seit Jahren hatten die Bewohner des Caritas-Pflegeheims einen großen Wunsch: eine Baumbank im Marienhausgartens. Zwei gemeinnützige Konstanzer Vereine haben sich nun zusammengetan. Der Lionsclub hat die Veranda finanziert, der Altenhilfeverein die Bänke. Die Installation schädigt weder Baum noch Wurzelwerk. Bärbel Sackmann, Leiterin des Marienhauses, bedankt sich bei den Spendern und berichtet: „Schnell ist die Bank um die große Buche zum Mittelpunkt für die Senioren geworden. Sie hat nun den Charakter eines Dorfbaumes, unter dem man sich in früheren Zeiten traf“. Auch Elfriede Köll, Bewohnerin des Marienhauses ist begeistert: „Das ist das schönste Geschenk, dass wir Senioren in den letzten Jahren bekommen haben!“

Baumbank Marienhaus

Konrad Frommer und Werner Hiemer (Lionsclub Konstanz), Bärbel Sackmann (Leiterin St. Marienhaus), Luise Mitsch (Altenhilfeverein Konstanz), Andreas Hoffmann (Vorstand Caritas) und Elfriede Köll (Bewohnerin St. Marienhaus)

Medieninformation: Pressestelle Caritasverband Konstanz e.V.

Das könnte Dich auch interessieren …